Im Moment sehen wir uns einer Situation ausgesetzt, auf die wir uns nicht vorbereiten konnten, die niemand erwartet hat und die uns zurecht mit Fragen, Sorgen und Alltagsherausforderungen konfrontiert. Dass Sie sich vielleicht manchmal hilflos oder überfordert fühlen, sich Gedanken um die Zukunft machen und sich selbst einigem Druck aussetzen, […]

Gesund und stark bleiben


Liebe Eltern, es ist toll, richtig und wichtig, dass Sie mit Ihren Kindern viel raus gehen, egal, bei welchem Wetter. Egal ob auf die Wiese vor dem Haus, Rollerfahren auf dem Gehweg, ab in den Park oder Wald oder auf den Spielplatz. Damit die Spielplätze weiter offen bleiben, brauchen wir […]

Spielplätze geöffnet



Kinder sollen in der Pause spielen! Nur in der Schule haben unsere Kinder gerade mehrere Kinder um sich – also nix wie toben, rennen, spielen und lachen! Ja, das geht – auch mit Abstand. Hier ein paar Spielideen, die sich für den Schulhof eignen: Hüpfkästchenspiele (Himmel und Hölle, Felder besetzen) […]

Auf dem Schulhof zusammen spielen? Aber sicher!


Macht euer eigenes Museum! Sucht euch ein paar Dinge, die ihr besonders mögt. Schreibt zu jedem eine Beschriftung mit Titel und warum es so besonders ist und stellt alles schön angerichtet in einem Raum, ins „Museum“. Dann darf eure ganze Familie euch einen kleinen Eintritt zahlen (eine Erdbeere, einen Aufkleber, […]

Museum


Für den Bändertanz braucht ihr Musik und am besten schönes Wetter. Dann macht es uns am meisten Spaß. Nehmt einen langen Pinsel oder einen festen Stock und bindet ein Band daran. Für das Band könnt ihr etwas Krepppapier in Streifen schneiden und um das eine Ende eures Stabes wickeln. Oder […]

Bändertanz



Material: Luftballons, Leere Flasche, Strohhalm So geht’s:Als erstes pustet ihr den Luftballon ganz normal auf, das klappt noch ganz gut. Jetzt steckt ihr den Luftballon in den leeren Flaschenhals, mit dem Mundstück nach oben und versucht nochmal ihn aufzupusten – klappt nicht? Genau! Erklärung:In der Flasche ist nämlich schon Luft. […]

Luftballon in der Flasche   Vor kurzem aktualisiert!


Beim nächsten Händewaschen, nach dem Einseifen nicht einfach die Seife wieder abwaschen – nein, einfach mit den Fingern einen Kreis bilden, durchpusten – fertig ist die handgemachte Seifenblase. Ihr könnt sie sogar auf eurer Hand balancieren! Probiert es aus, es klappt wirklich! Und wenn nicht, probiert eine andere Seife aus, […]

Seifenblasen handgemacht


Für dieses lustige Schildkröten-Rennen braucht ihr diese Schildkrötenvorlage (die hat meine kleine Tochter für euch gemalt)Pappe für die Schildkröte Stift und Scheredünne Schnur oder Wolle und einen Stock zum Aufwickeln Malt die Schildkröte von der Vorlage ungefähr so ab, und malt sie schön an. Schneidet jeweils die Innenlinie der Vorder- […]

Schildkröten-Rennen



Material: Klebeband, Luftballons und Nadeln So geht’s:Als erstes pustet ihr einen Luftballon auf und knotet ihn zu. Dann stecht ihr eine Nadel hinein – was passiert? Er platzt.Das könnt ihr verhindern, indem ihr Klebeband auf den aufgepusteten Luftballon klebt und dann in die Stelle mit dem Klebeband stecht. Am besten […]

Knalleffekt   Vor kurzem aktualisiert!


Kleine Kinder lieben es, sich selbst im Spiegel zu betrachten. Und sie lieben es, dies aus allen möglich Perspektiven zu tun – auch schon, wenn sie noch gar nicht krabbeln oder sitzen können. Spiegel verlieren mit dem Krabbel-Alter jedoch nicht ihre Faszination. Für unsere Tochter haben wir 1m Spiegelfolie auf […]

Krabbel-Spiegel


Habt ihr Lust, selbst Musikinstrumente zu bauen? Am einfachsten sind Trommeln und Rasseln. Für eine Trommel könnt ihr eine leere Dose nehmen – ich habe hier eine Cappuccino-Dose genommen. Da sie mir zu langweilig war, habe ich sie noch mit Acrylfarbe bemalt. Ihr könnt sie aber auch mit Bastelpapier oder […]

Musikinstrumte bauen – Trommel und Rasseln



Falls ja: super! Machen Sie unbedingt weiter so! Falls bei Ihnen jedoch die Freude etwas zu kurz kam, gibt es hier ein paar Anregungen, um sie auch im herausfordernden Alltag wieder aufleben zu lassen: Das Gefühl der Freude steigert unsere Zufriedenheit. Ein herzhaftes Lachen kann in Sekundenschnelle unsere Laune heben […]

Lächeln, Lachen, Freude machen!   Vor kurzem aktualisiert!


Auf jeder Wiese blühen im Moment Löwenzahnblüten. Wisst ihr, dass sich die Stiele kringeln, wenn man sie einschneidet und ins Wasser legt? Probiert’s mal aus: pflückt ein paar Löwenzahnblüten unten am Stiel ab. Zu Hause schneidet ihr die Stiele mit einer Schere von unten nach oben ein – halbiert die […]

Löwenzahnkringel


Dieses Spiel kann man schon zu zweit spielen. Blickt um euch und pickt euch EINE Sache aus eurer Umgebung raus, die euer Mitspieler raten soll. Welche Farbe hat sie? Ist sie rot, sagt ihr „Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist rot“ Nun darf euer Mitspieler so […]

Ich sehe was, was du nicht siehst…



Dies ist eine Abwandlung des Spieleklassikers „Mensch Ärgere dich nicht“ – angepasst an die aktuelle Situation. Zwei Regeln sind anders, als im Original: 1. Wer alle 4 Männchen gleichzeitig auf dem Feld hat, also „aus dem Haus“, hat verloren.2. Es dürfen nie zwei Männchen unterschiedlicher Farben mit weniger als zwei […]

Corona Ärgert Dich Nicht


Mit etwas Filzwolle und Draht oder Pfeifenputzer kann man schon mit den kleinsten Kindern wunderschöne kleine Schmetterlinge gestalten. Mann nimmt ca 15 cm Draht und umwickelt ihn mit Schafs- oder Märchenwolle. Alternativ kann man auch einen Pfeifenputzer nehmen und halbieren. Das ist der Körper des Schmetterlings. Nun zupft man zwei […]

Wollige Schmetterlinge


Alter: ab 4 Jahren Spielerzahl: ab 3 Material: – Alle Kinder sitzen oder stehen im Kreis. Ein Kind spielt den Kater und schleicht von der Kreismitte aus von einem Kind zum anderen. Mit „Miau“-Lauten und grimassenhaft verzogenem Gesicht versucht es sein Gegenüber zum Lachen zu bringen. Das Kind, vor dem […]

Armer Kater



Legt Obst (am besten immer nur EIN Stück) in eine Wasserschüssel. Nun dürft ihr nacheinander versuchen, ohne Hände, nur mit dem Mund, das Stück Obst heraus zu fischen. Lasst es euch schmecken!

Obst fischen


Der erste Spieler sagt den Buchstaben laut, bei dem er angekommen ist und denkt sich leise ein Wort aus, was mit diesem Buchstaben anfängt. Z.B. „Last“. Er fängt an, das Wort zu buchstabieren. „L – A“ – ohne das gedachte Wort zu verraten. Der nächste Mitspieler (2) denkt mit, kommt […]

Mach bloß nicht Schluss


Bastelt euch ein Boot aus Papier. (Anleitungen gibt es hierfür überall imInternet), dann nehmt ihr einen Zahnstocher oder eine Büroklammer (diesemüsstet ihr dann aber gerade biegen) und einen kleineren Zettel der alsSegel dienen soll.Die Bote und Segel könnt ihr noch anmalen wenn ihr wollt und fertig sindeure Papierboote!Und jetzt zum […]

Papierboot-Rennen



Was kann man Zuhause besser tun als basteln, schneiden, kleben? Damit man sich keine Gedanken um Lösungsmittel im Kleber machen muss, kann man diesen ganz einfach herstellen. Dieser lässt sich im Kühlschrank bis zu 3 Monate aufheben. Und damit hat man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn das […]

Kleber selbst herstellen


Kinder möchten helfen dürfenKinder möchten aktiv dabei mithelfen, die aktuelle Situation zu verbessern, die allgemeine Stimmung zu heben und sich auch sonst einfach – nützlich fühlen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, ihnen dieses Gefühl zu geben: Ob es nun die Mitarbeit und Hilfe im Haushalt ist oder die Möglichkeit, die […]

Basteln mit Salzteig


… aber nicht mit Dosen, sondern mit Klopapier-Rollen. Das ist leiser und die Rollen können wunderschön verziert werden. Es können auch Punkte drauf geschrieben werden und wer die meisten Punkte hat, hat gewonnen. Die Bälle können aus gebrauchtem Papier gemacht werden, da die Klorollen so leicht sind, fallen sie auch […]

Dosenwerfen



Schneidet für jeden Mitspieler zwei Papp“Steine“ aus, die etwas größer sind, als euer Fuß. Dann braucht ihr eine Startlinie und eine Ziellinie. Dazwischen liegt der große Fluss. Nun muss jeder versuchen, seine zwei Steine so zu benutzen, dass er mit ihnen über den Fluss wandert. Immer den hinteren Stein wieder […]

Von Stein zu Stein


Singen Sie mal wieder zusammen. Ob beim Kochen, backen oder bei einer extra Musikzeit am Tag. „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ – der Renner und man kann unendlich viele eigene Strophen erfinden. Das hebt die Laune und schafft Zusammenhalt!Oder sie hören einfach Ihre Lieblingsmusik und tanzen dazu. Jedes Familienmitglied […]

Musik!


Dieses Spiel ist geeignet ab ca. 7 Jahren (auch schon früher, solange ein Spieler dabei ist, der das Schreiben zu Beginn übernimmt.) Ihr benötigt pro Spieler einen Zettel und einen Stift, dazu 3 Würfel. Die Spieler bekommen je ein Blatt Papier und einen Stift. Zuerst zeichnet sich jeder drei Leitern […]

Die Wort-Leitern



Bestimmt ist diese Idee nicht so ganz neu, aber sie soll hier noch einmal in Erinnerung gerufen werden, um gemeinsam in die Ruhe und Entspannung zu kommen. Wenn der Himmel wolkig ist, aber nicht ganz bewölkt – und am besten bei Wind, wenn die Wolken in Bewegung sind, dann kann […]

Wolken-Raten


Hier findet ihr eine Anleitung, wie ihr Seerosen basteln könnt, die sich auf magische Weise im Wasser entfalten. Und die Vorlage für diese Wunderseerose findet ihr hier.

„Magische“ Seerosen basteln


Heute schaut Schmorkel sich zum Abschied noch einmal einen Trierer Geheimtipp an, nämlich das Trierer Kinderbüro. Dies ist leider das letzte Schmorkel Abenteuer, zumindest fürs erste. Natürlich kann man sich aber alle vorangegangen Abenteuer weiterhin hier bei uns auf der Seite anhören. Alle Schmorkel-Folgen findet man, wenn man Schmorkel ins […]

Schmorkel und das triki-büro



Sucht jeder 5 Dinge aus der Natur, die einfach so herum liegen. Also nichts abreißen oder einfach so pflücken, außer Löwenzahn, Grashalme, Gänseblümchen, also Sachen die in Hülle und Fülle wild wachsen. Dann legt ihr sie nebeneinander hin. Nun muss jeder versuchen, zu diesen fünf Dingen, die der andere gefunden […]

Natur-Memory


Heute sieht sich Schmorkel mal genauer auf dem Viehmarkt um und lernt etwas neues über die alten Römer, Bauarbeiten und Parkplätze. Die Geschichten mit Schmorkel gibt es zur Zeit immer ein bis zwei Mal pro Woche zur Gute-Nacht-Geschichten-Zeit um 17 Uhr.Alle Schmorkel-Folgen findet man, wenn man Schmorkel ins Suchen-Feld eingibt.

Schmorkel auf dem Viehmarktplatz


Überlegt euch, welche Strecke ihr mit eurem Ei laufen wollt. Soll sie Hindernisse haben? Markiert und präpariert eure Strecke und dann: Nehmt euch einen Esslöffel, legt ein hartgekochtes Ei darauf. Nun müsst ihr das Ei ,ohne es mit der zweiten Hand fest zu halten, auf dem Löffel balancieren – die […]

Eierlauf



Schätze suchen: das tun alle Kinder gerne. Verstecken Sie vielleicht den Nachtisch oder sonst eine kleine Überraschung irgendwo im Haus und lassen Sie ihren Nachwuchs suchen. – Per Schatzkarte– Mit versteckten Zettel, die Hinweise geben– vielleicht müssen auch Rätsel gelöst werden, um den nächsten Hinweis zu bekommen Egal, wie Ihr […]

Schatzsuche durchs Haus


Hier findet ihr eine Bastelanleitung für lustige Eierköpfe! Und was kann mensch damit machen? Hier haben wir zwei Vorschläge: Entweder könnt ihr alle Eier umdrehen, dann wird immer ein Oberteil und ein Unterteil umgedreht. Und jetzt versucht ihr, diese Gesichtsausdrücke möglichst genau nachzuahmen! Und manchmal weiß mensch aber auch gar […]

Eierköppe


Heute entdeckt Schmorkel den mächtigen Fluss, der durch Trier fließt und lernt eine Menge über dessen Geschichte. Die Geschichten mit Schmorkel gibt es zur Zeit immer ein bis zwei Mal pro Woche zur Gute-Nacht-Geschichten-Zeit um 17 Uhr.Alle Schmorkel-Folgen findet man, wenn man Schmorkel ins Suchen-Feld eingibt.

Schmorkel an der Mosel



Wie man diesen und ähnliche lustige Kresseköpfe machen kann, erfahrt ihr hier. Wie sind eure Kresse-Köpfe geworden? Wir freuen uns sehr über eure Bilder! 🙂

Kresse-Kopf


Es gibt zwei Spieler*innen, eine*r von ihnen bekommt ein Glöckchen und dem*der anderen werden die Augen verbunden. Nun muss der*die Spieler*in mit dem Glöckchen das Glöckchen verstecken. Dabei läutet er*sie immer wieder mal damit der blinde Spieler Tipps bekomt, wo das Glöckchen gerade ist und wo es versteckt wird. Nun […]

Glöckchen finden


Heute erforscht der kleine Außerirdische Schmorkel die Schätze der Stadtbibliothek in der Weberbachstraße. Die Geschichten mit Schmorkel gibt es zur Zeit immer ein bis zwei Mal pro Woche zur Gute-Nacht-Geschichten-Zeit um 17 Uhr.Alle Schmorkel-Folgen findet man, wenn man Schmorkel ins Suchen-Feld eingibt.

Schmorkel in der Schatzkammer



Kaufen Sie doch beim nächsten Einkauf ein Päckchen Blumensamen. Zu Hause können diese dann in die Erde. Auf der Fensterbank werden sich bei täglicher Pflege in wenigen Wochen die ersten zarten Spitzen aus der Erde recken. Und im Sommer kann Ihre Familie sich an den Blüten erfreuen. Und dann schauen […]

Das Wunder des Blühens


Dieses Spiel haben ursprünglich die Römer gespielt. Viele trugen ihre eigenen Spiele als Beutelchen mit den Spielsteinen mit sich herum. Aber wer gerade kein Spiel dabei hatte, malte das Spielfeld einfach auf bspw eine Treppe und nahm Steine in unterschiedlichen Farben als Spielsteine. Hier findet ihr eine Anleitung zum Herstellen […]

römische Rundmühle


Dieses Spiel ist geeignet für Kinder ab 1 1/2 Jahren und fördert die Motorik, Kreativität, Fingergeschicklichkeit und die Augen-Hand-Koordination. Schneiden Sie in einen Karton (z.B. Paket oder Schuhkarton) einige Schlitze hinein: groß, klein, waagerecht, senkrecht, enger, weiter. Das Kind bekommt nun Deckel, Postkarten, Papierschnipsel, Fotos, Briefumschläge, Servietten usw., die es […]

Kunst zum Stecken



Heute wagt Schmorkel sich ganz mutig hinab in die dunklen Tunnel unterhalb der Kaiserthermen. Die Geschichten mit Schmorkel gibt es zur Zeit immer ein bis zwei Mal pro Woche zur Gute-Nacht-Geschichten-Zeit um 17 Uhr.Alle Schmorkel-Folgen findet man, wenn man Schmorkel ins Suchen-Feld eingibt.

Schmorkel in den Katakomben


Sammelt alle möglichen schönen Kleinigkeiten in der Natur. Nichts abreißen, nur Dinge sammeln, die herum liegen. Dann sucht ihr euch ein schönes Plätzchen, das kann auch zu Hause sein. Besprecht, wie viele Runden ihr spielen wollt und dann gehts los: Ab jetzt darf nicht mehr gesprochen werden. Nacheinander legt jeder […]

Naturmandala