Am 14. März gibt es beid er Katholischen Familienbildungsstätte Trier einen kostenlosen Online-Elternabend zu diesem Thema. Tipps für sofort bekommen Sie hier.

Mit Kindern über Krieg reden?!


Im Moment sehen wir uns einer Situation ausgesetzt, auf die wir uns nicht vorbereiten konnten, die niemand erwartet hat und die uns zurecht mit Fragen, Sorgen und Alltagsherausforderungen konfrontiert. Dass Sie sich vielleicht manchmal hilflos oder überfordert fühlen, sich Gedanken um die Zukunft machen und sich selbst einigem Druck aussetzen, […]

Gesund und stark bleiben



Entscheiden Sie selbst, welche Nachrichten Sie hören und sehen! Es ist schon eine herausfordernde Zeit, in der wir uns befinden. Da fällt es oft nicht leicht, zuversichtlich zu bleiben. Vielleicht fällt es uns sogar schwer, unseren Kindern Positives zu vermitteln. Damit es soweit nicht kommt, oder sich das schnell wieder […]

Die gute Nachricht


Was kann man Kriegsbildern und Kriegsgedanken entgegensetzen?Gedanken an Frieden! Helfen Sie Ihren Kindern, sich mit dem Frieden zu beschäftigen, um die anderen Nachrichten und Bilder zu überlagern. Suchen Sie Geschichten über Hilfsbereitschaft, Solidarität und die Kraft des Wünschens, um Ihren Kindern etwas gegen ihre Ohnmachtsgefühle an die Hand zu geben. […]

Frieden malen


Jeder Spieler schreibt auf ein Blatt das Alphabet untereinander auf. Nun suchen sich die Spieler ein Thema aus, zum Beispiel Tiere und müssen jetzt das Alphabet mit Tiernamen füllen. Z:B.: A-ffe B-är C-hamäleon … Das Spiel kann auf drei Arten enden: Entweder wird eine Zeit vorgegeben, es ist vorbei wenn […]

Alphabet füllen



Jeder Spieler bekommt eine Wäscheklammer und streckt den Arm aus. Nun müssen die Spieler die Wäscheklammern aufdrücken und halten. Wer kann länger den Arm oben halten?

Wäscheklammern-Ausdauer


Krabbelkinder lieben es, sich auf unterschiedlichen Untergründen auszuprobieren. Mit Matratzen, Bügelbrettern und vielem mehr können sie für ihr Kind einen Parcous bergauf, bergab und mit Hindernissen bauen. Dann heißt es: Gemeinsam einen Weg hindurch finden! Auch die Eltern können eingebunden werden und als Hindernis dienen 😉 Wichtig: Bitte lassen Sie […]

Papa-Parcours


Vor einiger Zeit haben wir mit euch ein römisches Rundmühlespiel hergestellt. Unser „Tic-Tac-Toe im Beutel“ funktioniert im Prinzip genauso. Fallen euch noch mehr Spiele ein, die wir gut für unterwegs in Beutel packen können? Dann schickt uns eure Ideen gerne per Mail an mail@triki.de 🙂

Tic-Tac-Toe im Beutel



Alle Kinder lieben Höhlen. Auch wenn man mal nicht raus kann, gibt es in der Wohnung viele Möglichkeiten, Höhlen zu bauen und schön einzurichten: und dann kann man vielleicht Mama oder Papa zum Vorlesen einladen. Material: Decken, Stühle, Tische, Bücher, Klammern …

Höhlen bauen


Stellt eine Flasche einige Meter entfernt von euch auf. Ein*e Mitspieler*in gibt euch das Startsignal. Nun lauft ihr zur Flasche, legt den Finger auf den Deckel und lauft zehn Mal drum herum.Anschließend lauft ihr wieder zurück und der*die Nächste darfstarten. Aber vorsicht! Manch eine*r schon in die falsche Richtung gelaufen […]

Astronautentraining


Kleine Kinder üben, erproben und erforschen Ihre Fähigkeiten permanent. Ein von meiner Tochter eingebrachtes und inzwischen sehr beliebtes Spiel ist es, Deckel auf Trinkflaschen zu stecken – und diese wieder abzuziehen. Dabei versteht sie Schraubverschlüsse noch nicht. Ihr Ziel ist es, die Deckel möglichst passend auf die Flaschen zu legen […]

Deckel drauf – Deckel ab!



Wenn ihr genug gefunden habt, sucht ihr euch eine Stelle im Wald/ im Park aus, an der der Boden möglichst gerade ist. Wenn ihr eine gefunden habt, könnt ihr anfangen die Äste zu verteilen und Mikado zu spielen. Hier noch einmal kurz die Regeln: Werft alle Äste auf einen Stapel. […]

Outdoor-Mikado


Sehr große Winterkleidung (große Jacken, Stiefel, Handschuhe etc.) Zu Beginn des Rennens ziehen alle Teilnehmer die zu großen Klamotten an. Danach wird eine Strecke festgelegt, die zu absolvieren ist. Schon kann es losgehen! Wer es als erstes schafft trotz der großen Kleidung im Ziel anzukommen gewinnt. Alternativ: Wer es schafft […]

Wettrennen XXL


Wollt ihr Corona einfach mal wegzaubern? Das wäre schön. So einfach geht es zwar nicht, aber mit einem Zauberstab könnt ihr vielleicht euren Alltag trotzdem ein wenig verzaubern. Hier seht ihr, wie ihr mit einem Pappstrohhalm, bunten Papierstreifen, Glanzpapier und einem Dekoband einen glitzernden Zauberstab basteln könnt. Viel Freude beim […]

Eins, zwei drei – Zauberstab herbei



Hier könnt ihr einmal so richtig das Chaos ähh… genießen! Diese Spiel macht am Meisten Spaß mit möglichst vielen Mitspieler*innen! Zunächst überlegt sich der*die Spielleiter*in oder auch alle Spieler*innen gemeinsam (wobei es lustiger ist, wenn nicht alle Mitspieler*innen alles wissen) unterschiedliche Aufgaben, welche auf Zettel geschrieben werden. Am lustigsten wird […]

Chaos im Raum – Raum im Chaos?


Sucht jeder 5 Dinge aus der Natur, die einfach so herum liegen. Also nichts abreißen oder einfach so pflücken, außer Löwenzahn, Grashalme, Gänseblümchen, also Sachen die in Hülle und Fülle wild wachsen. Dann legt ihr sie nebeneinander hin. Nun muss jeder versuchen, zu diesen fünf Dingen, die der andere gefunden […]

Natur-Memory


Jeder von euch sammelt ein paar möglichst verschiedene Blätter aus der Umgebung. Macht vorher aus, wie viele. Dann tauscht ihr eure Funde aus und jetzt beginnt die Aufgabe: jeder muss versuchen, exakt dasselbe Blatt nochmal zu finden. Bei jüngeren Kindern reicht es, die Sorte wieder zu finden. Also nochmal ein […]

Blättermemory



Mit jeweils zwei Stiften wird ein Tor auf jeder Seite des „Spielfeldes“ markiert. Nun nimmt sich jeder ein Lineal oder einen weiteren Stift. Als Ball dient entweder ein Radiergummi oder eine Münze. Nun musst ihr versuchen mit den Linealen oder Stiften die Münze ins gegnerische Tor zu „schießen“.

Tisch Fußball


Für dieses selbstgemachte Rhythmus-Instrument braucht ihr 2 KronkorkenPappe und eine Heißklebepistole mit Heißkleber oder einen anderen guten Kleber Für die Kronkorken Kastagnetten müsst ihr als erstes die Pappe zuschneiden. Ihr braucht ein Stück, das etwa 1,5 mal so breit und 4-5 mal so lang wie eure Kronkorken ist. Wenn ihr […]

Kronkorken-Kastagnetten


Nun setzt ihr euch entweder 2-3 Meter von einer Wand entfernt, oder ihr klebt eine Ziellinie mit Malerklebeband auf den Boden (z.B. im Flur). Aus ca 2-3 Metern Entfernung versucht ihr nun, nacheinander die Knöpfe so nah wie möglich an die Wand oder die Ziellinie zu schieben, in dem ihr […]

Knopfschieben



Zwei Spieler spielen gegeneinander und müssen so viele Bücher wie möglich übereinander stapeln, bevor der Turm umfällt. Der Spieler mit dem am Ende noch stehenden Turm hat gewonnen. Eine andere Spielversion wäre: es wird eine Zeit vorgegeben und wer am Ende der Zeit die meisten Bücher gestapelt hat, hat gewonnen. […]

Der schiefe Turm von Bücher


Nun bildet ihr Pärchen. Einer bindet sich einen Schal/Tuch um die Augen, der andere führt ihn. Zuerst soll der „Blinde“ sich auf den Stuhl setzen, dann geht ihr weiter zu den Flaschen, er soll nun im Slalom drum herum gehen. Danach soll er die Murmel / oder den Ball mit […]

Blindfuß


Zum Beispiel, Stadt, Land, Fluss, Tier, Farbe, Pflanze, Berg, Lied…Was immer euch einfällt und Freude macht. Dann zählt Spieler das Alphabet leise im Kopf durch, ein anderer sagt irgendwann laut „Stopp“. Der Buchstabe, der Spieler 1 gerade gedacht hat, den sagt er jetzt laut und dann legen alle ganz schnell […]

Stadt-Land-Fluss



Hier ein paar Beispiele: Gehe mit einem Buch auf dem Kopf rückwärts um den Tisch. Balanciere einen Radiergummi auf deinem Handrücken.Krabbel auf allen Vieren mit einem Trinkbecher auf dem Rücken Euch fällt bestimmt noch mehr ein. Aber Achtung: dabei darf nichts kaputt gehen – nehmt nur unzerbrechliche Gegenstände. Und los […]

Balanceakt


Die Herbstzeit hält so viel Schönes bereit. Zum Beispiel können wir nach einem Spaziergang an der frischen Luft Zuhause bei gemütlicher Wärme, Tee und Kerzenlicht entspannen. Da darf ein Bastelklassiker natürlich nicht fehlen: das Windlicht! Entweder nehmt ihr dafür einfach ein Buttertütchen und stellt ein kleines Breiglas oder auch ein […]

Herbstlichter gestalten


Lächeln! Tricksen Sie ihr Gehirn aus. Wenn Sie Ihr Lächeln für einige Zeit halten, beginnt ihr Gehirn, Ihnen voll und ganz zu glauben und sie fühlen sich besser. Lächeln oder Lachen Sie Ihre Sorgen einfach weg! Lieblingsmusik: Stellen Sie eine Playlist mit Ihren Lieblingsliedern zusammen. Hören Sie zu, pfeifen oder […]

Quick Tipps gegen schlechte Laune



Geben Sie Ihren Kindern Gelegenheit dazu. Nehmen Sie unterschiedliche Gefäße und Füllmaterialien: Steinchen, Reis, Nudeln, Linsen, Wasser – achten Sie darauf, nur Lebensmittel zunehmen, die Sie nach dem Spielen noch verwenden können. Schaffen Sie eine Umgebung, in der Ihr Kind einfach schalten und walten kann, ohne dass Sie groß eingreifen […]

Schütten und Füllen


Hierfür benötigt ihr: große Kastanien, einen Hand-/Schnellbohrer, buntes Krepppapier Für eine superschnelle Bastelidee, die zudem noch eine Menge Spaß bereitet und sofort einsetzbar ist, müsst ihr Folgendes tun: Bohrt ein kleines Loch in ein Ende der Kastanie und bereitet ca 1 Meter lange und 2-3 cm dicke Kreppbänder vor. Nun […]

Kastanienrakete


Es gibt unzählige Spiele mit Luftballons. – Einfach nur hin und her schubsen für die Kleinsten– Nicht den Boden berühren (das Lieblingslied laufen lassen und während dieser Zeit darf der Ballon nicht auf den Boden kommen)– Über eine Schnur hin und her– durch einen Reifen– Luftballon-Tanz (zwei Tänzer tanzen mit […]

Luftballon-Spiele



Dieses Spiel ist ähnlich wie das Spiel „Wer hat angst vor’m schwarzen Mann?“Es wird in einem Wald gespielt, oder in einem Garten mit genug Bäumen das jeder Mitspieler einen eigenen hat. Es gibt den Rufer und die Zwerge. Die Zwerge stehen alle an einem eigenen Baum und wenn der Rufer […]

Bäumchen wechsel dich


Normalerweise sind wir ein großer Verfechter der Devise „mit Lebensmittel wird nicht gebastelt!“, doch hier wird so wenig gebraucht, dass wir uns durchgerungen haben, es Ihnen dennoch vorzustellen: Schon die Allerkleinsten können diese Fingerfarbe mit anrühren und nutzen – denn sie ist essbar. Sie schmeckt zwar nicht gut, aber das […]

Fingerfarbe selber machen


Hier findet Ihr die Anleitung für die Herstellung eines Geschicklichkeitsspiels! Schickt uns gerne Bilder von euren Spielen, wir freuen uns darauf und sind gespannt auf eure Kreativität!

Geschicklichkeitsspiel



Die Römer hatten viele spannende Spiele – welche kennt ihr schon? Habt ihr schonmal welche gespielt oder gebastelt? Wir haben uns heute für das Delta-Spiel entschieden. Es ist schnell aufge“baut“ und kann auch einfach liegen gelassen werden. Ihr klebt so, wie ihr es auf dem Bild seht, mit Malerkrepp ein […]

Das römische Delta-Spiel


Stellt ca. 9 Kegel (mit Wasser gefüllte Plastik-Flaschen) in einem Feld von etwa 5 x 10 Metern auf.Dann legt sich einer auf das Skateboard (natürlich mit Helm) und wird angeschoben. Die umgefallenen „Kegel“ werden gezählt und wer am Ende am meisten Punkte hat, hat gewonnen!Das Spiel kann auch in einem […]

Skateboard-Kegeln


Warum nicht einmal eine Apfelprobe statt Weinprobe für die ganze Familie? Besorgt euch verschiedene Apfelsorten, dazu noch Apfelchips, Saft und Muß und ladet die Familie zum gedeckten Apfeltisch ein. Am besten kauft ihr pro Sorte 2 Äpfel – einen zum schneiden, und einen als Ansichtsexemplar. Nun darf verkostet werden. Was […]

Auf Geschmacksreise



Bei diesem sonnigen Wetter, wäre es doch schön ein Spiel mit Wasser zu spielen! Schwammwerfen ist ähnlich wie Dosenwerfen, nur das man statt einem Ball zum Werfen, einen nassen Schwamm nimmt. In einiges Metern Entfernung werden Dosen oder Flaschen aufgestellt. An der Wurflinie wird einer Eimer mit Wasser und Schwämmen […]

Schwammwerfen


Ihr müsst zu zweit sein. Ihr malt immer abwechselnd in die Felder: einer malt Kreise der andere Kreuze. Ziel ist es, eine Dreierreihe zu bekommen. Wer von euch schafft es?

Tic Tac Toe


Geeignet ab 2 Jahren mit Hilfe eines Erwachsenen/älteren Geschwisterkindes. Man benötigt: Farben aus der Tube (Acryl, Aquarell…), Murmeln, eine Aufbewahrungsdose, Papier Zuerst legt ihr ein Blatt Papier in eine passende Brotdose und kleckst nun nach Lust und Laune verschiedene Farben auf das Papier. Zuletzt werden einige Murmeln in die Dose […]

Kunterbunte Kullerbox



Besinnen Sie sich als Familie mal wieder ganz bewusst Ihrer Stärken! Gehen Sie in die Natur und suchen Sie gemeinsam einen schönen, gut beschreibbaren Stein aus. Dann überlegen Sie gemeinsam, welche Stärken Ihre Familie hat – jedes Mitglied einzeln und Sie alle gemeinsam. Diese Stärken schreiben Sie mit einem wasserfesten […]

Stärkesteine


Ihr benötigt: etwas Pappe Eine Schere und ein Cuttermesser Papier und Stifte Kleber eine Tasse oder ähnliches als Vorlage eine 5 Cent-Münze und/oder ein Streichholz Mit einer Tasse malt ihr eine runde Vorlage auf das Stück Pappe. Diese schneidet ihr dann aus. Nun benutzt ihr den ausgeschnittenen Kreisel als Vorlage […]

Kreisel selber machen


Alle Spieler setzen sich in einem Kreis auf und  der erste fängt an, dass Wollknäuel abzuwickeln: er nimmt das Ende des Wollknäuels und wickelt daraus ein neues – dabei beginnt er, eine Geschichte zu erzählen. Irgendwann gibt er das Knäuel weiter, und der nächste erzählt und wickelt – bis er […]

Geschichts-Knäuel



Manchmal wissen Kinder (und Erwachsene 😉 ) nicht so recht, wohin mit ihrem Stress. Dann werden Zähne geknirscht oder die Frustrationstoleranz sinkt noch einmal deutlich ab. Vielleicht kann solch ein Anti-Stress-Ball helfen? Durch das Kneten, Quetschen und Werfen kann überschüssige Energie und auch Wut abgebaut und Kindern und Erwachsenen dabei […]

Anti-Stress-Ball


Für dieses Geschicklichkeitsspiel benötigt ihr: Eine Toilettenpapierrolle Nadel und Faden idealerweise Ponpons aus Filz – ich habe einen Flummi genommen, da ich nichts anderes hatte evtl Tesafilm ggfs (Acrly-) Farbe Um das Spiel etwas schöner zu gestalten, könnt ihr es zuerst bemalen/ mit Stickern verzieren etc. Nun könnt ihr mit […]

Einlochen mit Toilettenpapierrollen


Um solch ein spannendes Ratespiel/Puzzle zu erstellen, benötigen Sie: Salzteig/Modelliermasse/Knete verschiedene Figuren (z.B. Dinos, Bauernhoftiere, Playmobil-Männchen….) oder Alltagsgegenstände ggfs etwas (Acryl-) Farbe Nun werden die Figuren in den Teig/die Modelliermasse/die Knete gedrückt und entweder aushärten gelassen oder direkt bespielt. Variante Aushärten: Hier haben wir zwei verschiedene Ideen: Zunächst wird die […]

Abdruck-Puzzle – oder Puzzle-Abdruck?