Im Moment sehen wir uns einer Situation ausgesetzt, auf die wir uns nicht vorbereiten konnten, die niemand erwartet hat und die uns zurecht mit Fragen, Sorgen und Alltagsherausforderungen konfrontiert. Dass Sie sich vielleicht manchmal hilflos oder überfordert fühlen, sich Gedanken um die Zukunft machen und sich selbst einigem Druck aussetzen, […]

Gesund und stark bleiben


Inzwischen sind alle städtischen Spielplätze wieder zum Spielen freigegeben! Liebe Eltern, damit die Plätze weiter offen bleiben, brauchen wir Ihre Hilfe: Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen gelten auch hier. Hier die offizielle Info der Stadt dazu. Viel Freude auf dem Spielplatz!!!

Spielplätze geöffnet



Um dieses Geschicklichkeits-Weitwurf-Spiel zu bauen, benötigt ihr etwas Gips leere Toilettenpapierrollen Pappteller (Finger-) Farben etwas Kreppklebeband Ich habe zunächst die unterste Rolle mindestens zur Hälfte mit Gips gefüllt, damit der Turm stabiler steht. Hierzu müsst ihr ein Ende des Turms mit Kreppband zukleben (sehr gut, sonst läuft alles an den […]

Geschicklichkeits-Weitwurf   Vor kurzem aktualisiert!


Es wird ein*e König*in gewählt. Diese*r bekommt einen Hut oder Helm als Krone und setzt sich auf einen „Thron“. Nun muss der*die König*in sich ganz schnell Befehle überlegen und seine*ihre Untertanen müssen diese erfüllen. Es darf allerdings kein Befehl doppelt gegeben werden! Sobald ein Befehl doppelt gegeben wird, dem*der König*in […]

Minuten-König*in


Hier könnt ihr einmal so richtig das Chaos ähh… genießen! Diese Spiel macht am Meisten Spaß mit möglichst vielen Mitspieler*innen! Zunächst überlegt sich der*die Spielleiter*in oder auch alle Spieler*innen gemeinsam (wobei es lustiger ist, wenn nicht alle Mitspieler*innen alles wissen) unterschiedliche Aufgaben, welche auf Zettel geschrieben werden. Am lustigsten wird […]

Chaos im Raum – Raum im Chaos?



Jede*r Spieler*in bekommt eine Feder. Diese pustet ihr hoch in die Luft und versucht, sie möglichst lange in der Luft zu halten! Wer schafft es, die Feder am längsten in der Luft zu halten, ohne Hände, Füß etc. zu benutzen? Ihr könnt auch die Zeit stoppen und eine Rekord-Liste aufstellen! […]

Federn pusten


Hierfür benötigt ihr: eine Plastikflasche eine alte Socke etwas Spüli Klebeband oder straffes Gummiband evtl Lebensmittelfarbe Zunächst müsst ihr den Boden der Plastikflasche abschneiden und die Socke drüberstülpen. Ist die Socke sehr lang, könnt ihr ein Stück abschneiden. Dann befestigt ihr die Socke nochmal extra mit dem Klebeband bzw. dem […]

Seifenblasenschlange


Der Spielleiter Versteckt im Raum eine tickende Uhr (oder etwas anderes das Geräusche macht) und die Spieler müssen nun dannach suchen. Für einen erhöhten Schwierigkeitsgrad oder für mehr Mitspieler kann die Uhr/der Gegenstand im gesamten Gebäude versteckt werden!

Uhrensuche



Spielt ihr im Sommer auch so gerne mit Wasserballons? Aber ihr wisst, wie schlecht die Ballons für Tiere und Natur sind? Und außerdem habt ihr keine Lust, ständig neue Wasserbälle zu füllen? Da können wir euch hier die perfekte Alternative anbieten! Ihr benötigt neue Schwamm-Spültücher und Haushaltsgummis (oder einfachen Faden). […]

Schwamm-Wasserbälle


Heute haben wir mal wieder eine Idee für eher jüngere Kinder. Je nach Fähigkeiten der Kinder können unterschiedliche Fädelprdoukte verwandt werden. Ich habe mich für eine eher grobmotorische Variante entschieden: Toilettenpapierrollen (ggfs auch z.B. Strohhalme, wenn jemand noch welche hat) Farbe, ich habe Fingerfarbe genommen einen alten Schnürsenkel Nachdem die […]

Fädelspiele


Die Spieler finden sich in Paare zusammen. Einer davon ist jeweils die Kamera, der andere der Fotograf. Die Kamera schließt die Augen und lässt sich vom Fotografen blind über das Spielgelände führen. Dies kann je nach Schwierigkeitsgrad entweder durch verbale Anweisungen oder völlig wortlos durch sanften Druck oder sanftes Führen […]

Fotograf



Je nach Spielerzahl und Schwierigkeitsgrad sucht sich ein Mitspieler Gegenstände im Raum oder sogar im Gebäude aus und notiert diese auf einer Liste. Die anderen Spieler erhalten die Liste und müssen die notierten Gegenstände finden. Im Anschluss wird gewechselt. Gewonnen hat, wer die meisten Gegenstände gefunden hat.

Wo ist es?


Manchmal wissen Kinder (und Erwachsene 😉 ) nicht so recht, wohin mit ihrem Stress. Dann werden Zähne geknirscht oder die Frustrationstoleranz sinkt noch einmal deutlich ab. Vielleicht kann solch ein Anti-Stress-Ball helfen? Durch das Kneten, Quetschen und Werfen kann überschüssige Energie und auch Wut abgebaut und Kindern und Erwachsenen dabei […]

Anti-Stress-Ball


Das Blatt Papier wird durch einen Strich in der Mitte in zwei Spielfeldhälften getrennt. Nehmt nun die Stifte in die Hand und jeder Spieler verteilt in seiner Hälfte zehn „Kreuzerl“. Mittels „Schere, Stein, Papier“ wird ausgelost, welcher Spieler beginnen darf. Dieser versucht nun mit einem geraden Strich von einem seiner […]

Kreuzerl versenken



Mit jeweils zwei Stiften wird ein Tor auf jeder Seite des „Spielfeldes“ markiert. Nun nimmt sich jeder ein Lineal oder einen weiteren Stift. Als Ball dient entweder ein Radiergummi oder eine Münze. Nun musst ihr versuchen mit den Linealen oder Stiften die Münze ins gegnerische Tor zu „schießen“.

Tisch Fußball


Jeder Mitspieler hat zehn Ein-Cent-Münzen. Es geht natürlich auch mit Zwei-Cent-Stücken, Fünf-Cent-Stücken…Nun stellt ihr euch vor eine Wand und kennzeichnet mit einer Linie, von wo aus alle werfen müssen. Dann werft ihr der Reihe nach eure Münzen in Richtung der Wand.Das Ziel ist, dass eure Münze möglichst nahe an der […]

Münzen werfen


Für dieses Geschicklichkeitsspiel benötigt ihr: mehrere Toilettenpapierrollen (mindestens 6) eine Schere ggfs (Acryl-) Farbe Mal zunächst die Rollen an – es macht mehr Spaß, je bunter sie sind 😉 Nach dem trocknen schneidet ihr in jede Seite der Rollen immer 3 Schlitze – meine sind so ungefähr 0,5 cm breit […]

Stapeln



Für dieses Geschicklichkeitsspiel benötigt ihr: Eine Toilettenpapierrolle Nadel und Faden idealerweise Ponpons aus Filz – ich habe einen Flummi genommen, da ich nichts anderes hatte evtl Tesafilm ggfs (Acrly-) Farbe Um das Spiel etwas schöner zu gestalten, könnt ihr es zuerst bemalen/ mit Stickern verzieren etc. Nun könnt ihr mit […]

Einlochen mit Toilettenpapierrollen


Heute schaut Schmorkel sich zum Abschied noch einmal einen Trierer Geheimtipp an, nämlich das Trierer Kinderbüro. Dies ist leider das letzte Schmorkel Abenteuer, zumindest fürs erste. Natürlich kann man sich aber alle vorangegangen Abenteuer weiterhin hier bei uns auf der Seite anhören. Alle Schmorkel-Folgen findet man, wenn man Schmorkel ins […]

Schmorkel und das triki-büro


Um solch ein spannendes Ratespiel/Puzzle zu erstellen, benötigen Sie: Salzteig/Modelliermasse/Knete verschiedene Figuren (z.B. Dinos, Bauernhoftiere, Playmobil-Männchen….) oder Alltagsgegenstände ggfs etwas (Acryl-) Farbe Nun werden die Figuren in den Teig/die Modelliermasse/die Knete gedrückt und entweder aushärten gelassen oder direkt bespielt. Variante Aushärten: Hier haben wir zwei verschiedene Ideen: Zunächst wird die […]

Abdruck-Puzzle – oder Puzzle-Abdruck?



Stellt eine Flasche einige Meter entfernt von euch auf. Ein*e Mitspieler*in gibt euch das Startsignal. Nun lauft ihr zur Flasche, legt den Finger auf den Deckel und lauft zehn Mal drum herum.Anschließend lauft ihr wieder zurück und der*die Nächste darfstarten. Aber vorsicht! Manch eine*r schon in die falsche Richtung gelaufen […]

Astronautentraining


Es gibt zwei Spieler*innen, eine*r von ihnen bekommt ein Glöckchen und dem*der anderen werden die Augen verbunden. Nun muss der*die Spieler*in mit dem Glöckchen das Glöckchen verstecken. Dabei läutet er*sie immer wieder mal damit der blinde Spieler Tipps bekomt, wo das Glöckchen gerade ist und wo es versteckt wird. Nun […]

Glöckchen finden


Vor einiger Zeit haben wir mit euch ein römisches Rundmühlespiel hergestellt. Unser „Tic-Tac-Toe im Beutel“ funktioniert im Prinzip genauso. Fallen euch noch mehr Spiele ein, die wir gut für unterwegs in Beutel packen können? Dann schickt uns eure Ideen gerne per Mail an mail@triki.de 🙂

Tic-Tac-Toe im Beutel



Heute sieht sich Schmorkel mal genauer auf dem Viehmarkt um und lernt etwas neues über die alten Römer, Bauarbeiten und Parkplätze. Die Geschichten mit Schmorkel gibt es zur Zeit immer montags zur Gute-Nacht-Geschichten-Zeit um 17 Uhr.Alle Schmorkel-Folgen findet man, wenn man Schmorkel ins Suchen-Feld eingibt.

Schmorkel auf dem Viehmarktplatz


Der Spielleiter sucht sich ein paar Gegenstände aus dem Alltag und legt sie auf ein Papier, nun zieht der die Umrandungen auf dem Papier nach und legt die Gegenstände zurück dorthin, wo sie waren. Nun müssen die Mitspieler diese Gegenstände finden und in die passende Form legen. Viel Spaß beim […]

Sachensucher


Ihr benötigt: etwas Pappe Eine Schere und ein Cuttermesser Papier und Stifte Kleber eine Tasse oder ähnliches als Vorlage eine 5 Cent-Münze und/oder ein Streichholz Mit einer Tasse malt ihr eine runde Vorlage auf das Stück Pappe. Diese schneidet ihr dann aus. Nun benutzt ihr den ausgeschnittenen Kreisel als Vorlage […]

Kreisel selber machen



Alle Spieler setzen sich in einem Kreis auf und  der erste fängt an, dass Wollknäuel abzuwickeln: er nimmt das Ende des Wollknäuels und wickelt daraus ein neues – dabei beginnt er, eine Geschichte zu erzählen. Irgendwann gibt er das Knäuel weiter, und der nächste erzählt und wickelt – bis er […]

Geschichts-Knäuel


Es sind unsere Tattoos die uns zeichnen! Tattoos die unsere Schatzkarten zu unseren Erinnerungen sind! Nun hört mir gut zu ihr Landratten: schnappt euch einen Tatoo-Stift, jemanden der gewillt ist euch zu tätowieren und schon kann’s losgehen! Als Motiv geht fast alles, traditionell sind aber Tattoos von Schiffen und Ankern! […]

Piratentatoos


Heute entdeckt Schmorkel den mächtigen Fluss, der durch Trier fließt und lernt eine Menge über dessen Geschichte. Die Geschichten mit Schmorkel gibt es zur Zeit immer montags zur Gute-Nacht-Geschichten-Zeit um 17 Uhr.Alle Schmorkel-Folgen findet man, wenn man Schmorkel ins Suchen-Feld eingibt.

Schmorkel an der Mosel



Schnappt euch ein Wollknäuel. Der Anfang des Fadens muss nun etwas befestigt werden, dann müsst ihr im Raum umherlaufen und den Faden an allem befestigen was geht, damit sich eine Art Spinnennetz bildet. Achtung: nur an schweren, sicher stehenden Gegenständen wie Schrank, Tisch, Sofa, Stuhl – nicht an einer Vase, […]

Spinnennetz


Jeder Spieler bekommt eine Wäscheklammer und streckt den Arm aus. Nun müssen die Spieler die Wäscheklammern aufdrücken und halten. Wer kann länger den Arm oben halten?

Wäscheklammern-Ausdauer


Erste Aufgabe: FußKnöpfe werden auf einen Fuß gelegt und müssen vorsichtig auf den anderen Fuß legen, Sobald der Knopf runter fällt, muss man nochmal anfangen. Zweite Aufgabe: MundJeder Spieler nimmt einen Zahnstocher zwischen die Lippen und müssen nun den Knopf mit dem Zahnstocher annehmen und weiterreichen Dritte Aufgabe: Finger und […]

Knopf-Triathlon



Bei eurem nächsten Spaziergang haltet mal die Augen offen nach einem Handschmeichler. Das ist ein Stein, der sich „genau richtig“ anfühlt, wenn ihr ihn in eure Hand legt und die Finger um ihn schließt. Er ist nicht zu groß und nicht zu klein, hat keine störenden Ecken und Kanten und […]

Handschmeichler


Hierfür braucht ihr zwei Spieler und zwei Taschenlampen, und natürlich einen dunklen Raum. Oder einfach – die Nacht! Nun schalten beide Spieler ihre Taschenlampen an und bestimmen wer Jäger ist, Nun muss der Jäger mit dem Licht seiner Taschenlampe das Licht des Gejagten jagen. Am besten setzten sich beide Spieler […]

Taschenlampenjagd


Kennt ihr das auch? Ich lese unglaublich gerne, aber manchmal muss ich ein Buch aus der Hand legen, weil etwas anderes zu tun ist (oder ich schlafen muss 😉 ). Das fällt mir oft unglaublich schwer. Und wenn ich drüber nachdenke, habe ich auch kein einziges Lesezeichen. Mit diesem süßen […]

Bucheckenmonster



Heute erforscht der kleine Außerirdische Schmorkel die Schätze der Stadtbibliothek in der Weberbachstraße. Die Geschichten mit Schmorkel gibt es zur Zeit immer montags zur Gute-Nacht-Geschichten-Zeit um 17 Uhr.Alle Schmorkel-Folgen findet man, wenn man Schmorkel ins Suchen-Feld eingibt.

Schmorkel in der Schatzkammer


Man kann dies auch mit mehreren Spielen indem jeder aufschreibt was er fühlt, den Zettel dann aber umdreht, damit andere Spieler nicht lesen können was drauf steht. So können alle nacheinander dieselben Dinge ertasten und danach schauen, wer die meisten richtig erraten hat. Ein ähnliches Spiel ist, wenn ihr die […]

Was fühle ich?


Schnappt euch einen Stein, der sich gut balancieren lässt. Markiert eine Wegstrecke und dann geht’s los: Balanciert den Stein auf einer Hand und lauft so schnell ins Ziel, wie ihr könnt. Zu einfach: dann legt den Stein auf den Ellenbogen, das Knie, den Fuß, den Kopf, die Nase…. Viel Freude […]

Ein-Stein



Sammelt unterschiedlichste Steine unterwegs. Und wenn ihr genug „Material“ habt, legt damit ein schönes Bild. Es kann auch ein Muster sein oder einfach ein Kunstwerk, ohne erkennbares Bild, das einfach besonders aussieht. Erfreut euch daran und lasst es für die Menschen, die nach euch vorbei kommen, liegen. Eine andere Form […]

Steinbilder


Socken ausziehen, bequem hinsetzen und los gehts: Jeder Spieler bekommt reihum die Augen verbunden und muss dann mit seinen Füßen einen Gegenstand ertasten und erraten, was das wohl ist. Wer die meisten Gegenstände erraten hat, hat gewonnen!

Taste mal mit deinem Fuß


Die Kinder können wieder einen Beitrag zum Verschönern der Wohnung leisten, indem sie wunderschöne und kunstvolle Motive an die Fenster bringen. Nachbarskinder können sich vielleicht sogar kleine Bildergeschichten gemeinsam ausdenken, indem sie die zueinander gewandten Fenster bemalen. Oder sie hinterlassen einfach liebe Grüße und ein Lächeln bei allen Menschen, die […]

Fenster-Bilder und -Botschaften



Beiden Spielern werden die Augen verbunden, nun bekommt einer einen Löffel mit Yoghurt in die Hand und dieser muss versuchen  den anderen damit zu Füttern. Jeder Spieler hat einen Löffel voll als Versuch und wenn der Löffel nicht dort endet wo er soll, hat der Spieler diese Runde verloren und der andere […]

Raubtierfütterung