Abdruck-Puzzle – oder Puzzle-Abdruck?   Vor kurzem aktualisiert!


Welche Fußabdrücke passen zu welchem Abdruck?

Um solch ein spannendes Ratespiel/Puzzle zu erstellen, benötigen Sie:

  • Salzteig/Modelliermasse/Knete
  • verschiedene Figuren (z.B. Dinos, Bauernhoftiere, Playmobil-Männchen….) oder Alltagsgegenstände
  • ggfs etwas (Acryl-) Farbe

Nun werden die Figuren in den Teig/die Modelliermasse/die Knete gedrückt und entweder aushärten gelassen oder direkt bespielt.

Variante Aushärten:

Hier haben wir zwei verschiedene Ideen:

  • Zunächst wird die Masse etwas größer ausgerollt. Verschiedene Abdrücke werden nun in die Masse gedrückt. Aushärten/backen lassen. Wenn Sie Lust haben, können Sie das Puzzle nun noch farbenfroh anmalen – je nach Alter des Kindes kann es die Zuordnung auch erleichtern. Und nun kann Ihr Kind wie bei einem Puzzle die Figuren in die Abdrücke stellen.
  • Oder: Es werden viele kleine Platten mit Abdrücken angefertig. Diese können dann immer wieder neu gemischt werden und das Spiel so etwas kniffliger machen.

Variante Knete:

Die Abdrücke können direkt bespielt werden. Ihr Kind kann sogar vergleichen, wie die Abdrücke denn aussehen, die die ausgewählte Figur macht, indem es sie auf einem neuen Stück Knete vergleicht! So können auch feine Unterschiede beobachtet werden.

Wie immer freuen wir uns über Bilder/Spieleanregungen und Rückmeldungen an mail@triki.de